Nur noch mit Terminvereinbarung zum Straßenverkehrsamt

Anzeige
Düsseldorf: Stadtgebiet | Das Straßenverkehrsamt rät allen Kundinnen und Kunden, unbedingt online einen Termin zu vereinbaren. Bürgerinnen und Bürger, die ohne einen zuvor gebuchten Termin das Straßenverkehrsamt aufsuchen, müssen damit rechnen, dass sie nicht bedient werden können, wenn es keine tagesaktuellen Termine mehr gibt. Die Termine können im Internet unter www.duesseldorf.de/kfz/terminvereinbarung.html gebucht werden. Von einem Anstellen vor Öffnungsbeginn wird ohne vorher gebuchten Termin abgeraten. Das Straßenverkehrsamt ist bemüht, Bürgerinnen und Bürger so schnell wie möglich zu bedienen und Wartezeiten weitestgehend zu vermeiden. Dabei ist es hilfreich, wenn sich die Kundinnen und Kunden des Straßenverkehrsamtes auf den Internetseiten unter www.duesseldorf.de/kfz.html über die erforderlichen Unterlagen informieren. Das erspart unter Umständen eine erneute Vorsprache.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.