Oberbilk: Zivilfahnder nehmen Automarder fest

Anzeige

Auf einer nächtlichen Patrouille durch Oberbilker Wohngebiete, unter anderem auf der Sonnenstraße, stach Zivilfahndern der Polizeiinspektion Süd ein Verdächtiger ins Auge, der sich ganz offensichtlich für den Inhalt geparkter Autos zu interessieren schien.

Der Mann konnte unmittelbar nach einer frischen Tat festgenommen werden. Bei der Dursuchung seines Unterschlupfes an der Markenstraße fanden die Beamten neben Beute auch Drogen und Utensilien. Der polizeibekannte Mann wurde bereits dem Haftrichter vorgeführt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.