„O‘zapft is“ in Düsseldorf - Oktoberfest im Schlösser Quartier Bohème

Anzeige
Schöne Aussichten: Beim Oktoberfest im Schlösser Quartier Bohème dürfen Dirndl nicht fehlen. (Foto: Schlösser)

Das Oktoberfest – sowohl das Münchener Original als auch die bundesweit verstreuten Ableger – liegt zwar noch ein paar Monate in der Zukunft, wirft jedoch bereits jetzt seine Schatten voraus. Auch im Schlösser Quartier Bohème wird es wieder „O‘zapft is“ heißen. Der Veranstalter startet bald den Vorverkauf.

„Ich träume ja mittlerweile vom Oktoberfest“, bekennt Torsten te Paß, Geschäftsführer des Schlösser Quartier Bohème. Die Lokalität in der Ratinger Straße bringt die Wies‘n für fünf Tage nach Düsseldorf. Los geht es am Mittwoch, 18. September, mit dem Fassanstich. Bis einschließlich Sonntag, 22. September, wird bajuwarisch gefeiert.

Bereits ab 1. September stimmt sich das Schlösser Quartier Bohème aufs Oktoberfest ein: Sowohl die Dekoration der Tische als auch die Speisekarte erhalten einen weiß-blauen Anstrich.

Beim Oktoberfest stehen Party und Musik im Mittelpunkt. Ob Oktoberfest-Schlager-Party, Trachten-Clubbing oder Oktoberfest op rheinisch – für jeden ist etwas dabei. Wer möchte, kann gern in bayerischer Tracht erscheinen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.