Pempelfort - Krad-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Anzeige
Düsseldorf: Polizei | Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei Düsseldorf befuhr ein 30-Jähriger aus Erkrath am Sonntag, 13 .August 2017 um 13 Uhr, mit seinem VW die Jülicher Straße und bog verbotswidrig nach links in eine Grundstückseinfahrt ab. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Krad (Harley Davidson), das ein 50-jähriger Düsseldorfer lenkte. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch der Krad-Fahrer stürzte und sich in der Folge schwer verletzte. Er musste zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.