Rollnacht 2013 in Düsseldorf eröffnet mit 4700 Skatern

Anzeige
Pünktlich um 20 Uhr fiel der Startschuss zur ersten Rollnacht dieses Jahres.
Start und Ziel war wie auch in den vergangenen Jahren die Rheinpromenade etwa 200m nördlich vom Burgplatz in der Düsseldorfer Altstadt.

Zunächst mit etwa 3.200 Teilnehmern gerechnet, doch die Skater aus dem Düsseldorfer In- und Umland waren ausgehungert. So erschienen 4700 skate- und feierwillige Teilnehmer.

Der Veranstalter Claus Vogel war hellauf begeistert und fuhr wie gewohnt die gesamte Strecke als Ordner mit.

Am Gebäude der Rheinischen Post gab es eine kurze Verschnaufpause und kostenlose Getränke wurden freundlicherweise von Veltins Fassbrause für alle Teilnehmer zur Verfügung gestellt.

Gegen 23 Uhr kamen alle Skater und auch der eine oder andere Longboardfahrer teils erschöpft, aber gesund, am Burgplatz an.

Die nächste Rollnacht findet am 16. Mai 2013 statt. Das Pausenziel wird dann die Mitsubishi Electric Halle sein.

Die Teilnahme ist kostenlos, erfolgt jedoch auf eigenes Risiko.

Fotos: Sascha Staginski / Digital-Style-Fotografie
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.