Rücksichtsloser Täter bestiehlt Mann mit Krücken in der Altstadt - Polizei fahndet

Anzeige
(Foto: Jochen Tack)
Düsseldorf: Kurze Straße |

Donnerstagnacht, 23. März, wurde ein Mann auf Krücke von einem rücksichtslosen Dieb in der Altstadt bestohlen. Der Täter bot dem Mann mit Krücken zunächst Hilfe an, um diesen wenig später zu bestehlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 1.10 Uhr war ein Altstadtbewohner zu Fuß mit seinen Krücken auf dem Heimweg. Auf der Kurze Straße bot ein Unbekannter dem Mann an, ihm beim Aufschließen der Haustür behilflich zu sein. Dabei griff er in dessen Jackentasche und nahm ein Handy an sich. Anschließend flüchtete er mit seiner Beute in Richtung Andreasstraße.

Der Dieb soll eine südländische Erscheinung haben und etwa 25 Jahre alt sein. Er war mit einem weißen Hemd und dunkler Jacke bekleidet. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 32 unter Telefon 0211-8700 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.