Spaß durch Bewegung

Anzeige
Gibt Anleitung zu Bewegung und trainiert die Kinder gemeinsam mit ihren Müttern: Anja Ockler-Witzke (m.) leitet das Bewegungsangebot des Familientreffs Oberkassel. Foto: Ingo Lammert
Oberkassel. Motorische Fähigkeiten bei Kleinkindern fördern und die Mutter-Kind-Bindung stärken – mit dem MuKiT-Bewegungsangebot will der Familientreff Oberkassel einen Ersatzraum schaffen, der bei jedem Wetter nutzbar ist.

Aktuelle gesellschaftliche Strukturen, ein Wandel im Arbeitsmarkt und neue Familienmodelle führen häufig dazu, dass der normale Alltag einer zunehmenden Anzahl von Kleinkindern heute in Kindertagesstätten stattfindet. „Dort“, so Nancy Stephan, Diplom-Sozialpädagogin des ASG-Familientreffs Oberkassel, „gibt es ein Rundum-Programm von der Pflege der Kinder bis hin zu ihrer kognitiven, kreativen und auch ihrer motorischen Förderung. Ausgearbeitete Programme geben häufig vor, wie eine solche Förderung vonstatten gehen soll.“
Ein Angebot des ASG-Bildungsforums (Arbeitsgemeinschaft Sozialpädagogik und Gesellschaftsbildung), der Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstraße 27, bietet nun ein Bewegungskonzept für Kinder mit ihren unmittelbaren Bezugspersonen – in der aktuellen Gesellschaftsstruktur ist dies häufig nach wie vor die Mutter – unter dem Titel MuKiT an. Das Akronym steht für ein „Mutter-Kind-Turnen“ bei dem bewusst die Beziehung zwischen Kind und Bezugsperson genutzt wird.

Lernen durch Freude

„Wir wissen, dass Kinder und auch Erwachsene dort am besten lernen, wo Freude und intrinsische, das meint Eigenmotivation, mit dabei sind. Das freudige Erkunden und sich Ausprobieren in der Welt funktioniert am besten vor dem Hintergrund einer guten Beziehung zur Bezugsperson“, erklärt Stephan.
In den MuKiT-Kursen sind deshalb die Mütter als sichere Bezugspersonen die Vorbilder für ihr Kind. Haben sie Spaß und Freude an der Bewegung, so tun die Kinder es ihnen gleich, eifern ihnen nach mit dem Ziel, gemeinsam Spaß zu haben und miteinander in Kontakt zu sein. Lernen geschieht nebenbei, unbeabsichtigt. „Rückwirkend hat auch das gemeinsame Tun wieder Einfluss auf die Qualität der gemeinsamen Beziehung“, so Stephan weiter.
Über das gemeinsame Training soll ein Raum geschaffen werden, in dem sich Mutter und Kind ganz aufeinander beziehen. Die Mutter soll für eine Stunde vollkommen präsent, und nicht durch Job und Hausarbeit abgelenkt sein, nicht eingenommen von anderen Gesprächspartnern und deren Anliegen.

Gemeinsame Bewegung ist mehr als nur Sport

„Volle Konzentration auf das Kind, die gemeinsame Bewegung und den Körper. Hier finden Eltern und Kinder zurück ins Jetzt“, sagt die Diplom-Sozialpädagogin, „es wächst die Aufmerksamkeit füreinander, das Sich-gegenseitig Fühlen und Erleben. Der Kopf wird ausgeschaltet und der Spaß mit dem Kind steht im Vordergrund.“
Die gemeinsame Bewegung soll sensibilisieren, das Körpergefühl und die Koordination schulen. „Bewegung ist eine Chance, Kinder stark zu machen, sie zeigt: Du kannst etwas!“, erklärt Nancy Stephan.
Gerade weil es in der Stadt an geeigneten Bewegungsräumen für Kleinkinder fehlt, in denen alle Sinne sowie das Gleichgewicht auf natürliche Art trainiert werden können, will der Familientreff mit seinen Angeboten nachhelfen. „In Oberkassel fehlt es an bewaldeter Natur mit ihren natürlichen Hindernissen, vielfältigen stimulierenden Materialien und unebenen Böden“, sagt Stephan, „die MuKiT-Kurse wollen hier durch ihr abwechslungsreiches motorisches Angebot einen Ersatzraum schaffen, der bei jedem Wetter nutzbar ist und gleichsam die Familien einen Weg aus ihrer Isolation hinein in einen gemeinschaftlichen Zusammenhang bietet.“
Die angeleiteten Übungen und Spiele können zu einem großen Teil auch zuhause durchgeführt werden. So werden die Eltern aufmerksam für die kleinen Gelegenheiten zum gemeinsamen spielerischen Bewegen. Auch in der eigenen Wohnung.
Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.asg-bildungsforum.de/familientreffs/oberkassel.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.