Sperrung Aachener Straße

Anzeige

Auf der Aachener Straße wird am Wochenende vom 11. bis 13. Mai an den Gleisen und der Fahrbahn gearbeitet.

Zwischen Volmerswerther Straße und Aachener Platz tauscht die Rheinbahn von Freitagabend, 11. Mai, ab 18 Uhr, bis Montagmorgen, 13. Mai, 5 Uhr, die Gleise aus. Dafür ist eine Vollsperrung des Straßenabschnittes erforderlich. Gesperrt ist auch die Zufahrt zur Erkelenzer Straße. Die Anfahrt für die Anlieger ist gewährleistet. Parallel dazu wird ab Samstagabend 12. Mai, 18 Uhr, vom Aachener Platz bis zur Dürener Straße der Straßenbelag erneuert. Rund 1.700 Quadratmeter Fahrbahnfläche erhalten lärmoptimierten Asphalt. Bedingt durch diese Arbeiten wird die Straße zwischen Hausnummer 165 und 179 in beide Richtungen gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Die Kosten für Erneuerung der Fahrbahndecke betragen rund 70.000 Euro.
Für vier Rheinbahnlinien werden Umleitungen eingerichtet:

712: Vom 10. Mai, 21, bis 13. Mai, 4 Uhr fahren zwischen Kirchplatz und Hellriegelstraße Busse. Die Haltestelle Suitbertusstraße wird an die Merowingerstraße verlegt.
723: Die Busse werden in Richtung Eller ab An der Vehlingshecke umgeleitet, in Gegenrichtung ab Ubierstraße.
726: Umleitung nur in Richtung Volmerswerther Deich ab Zonser Straße.
NE 8: Die Busse nehmen nur in Richtung Hellriegelstraße ab Merkurstraße eine Umleitung. Die Regelung für Buslinien gilt vom 10. Mai (18.30) bis 13. Mai (6 Uhr).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.