Täter flexen Tresor auf - Polizei sucht Zeugen

Anzeige

Mehrere Tausend Euro erbeuteten bislang unbekannte Täter bei einem Einbruch am vergangenen Wochenende. Sie waren von hinten in ein Haus in der Bahnstraße in Düsseldorf eingedrungen und hatten mit einem Trennschleifer den Tresor eines Unternehmens geöffnet.

Irgendwann zwischen Samstag, 8. Juni, um 18.30 Uhr und Sonntag, 9. Juni, um 7 Uhr drangen nach ersten polizeilichen Erkenntnissen bislang unbekannte Täter in ein Ladenlokal in der Bahnstraße ein. Zuvor waren sie über ein Flachdach des rückwärtigen Gebäudes geklettert, hatten vergeblich versucht eine Tür aufzuhebeln und waren schließlich durch ein zerstörtes Fenster in die Geschäftsräume gelangt. Von dort aus suchten sie offenbar gezielt einen Tresor auf und flexten diesen mit einem Trennschleifer auf. Die Täter erbeuteten die darin befindlichen Safebags, in denen sich mehrere Tausend Euro befanden.

Zeugen, die in dem besagten Tatzeitraum verdächtige Geräusche, Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter Tel. 0211/8700 an das Kriminalkommissariat 14 zu wenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.