Überfall auf Strandcafé

Anzeige
Die Außengastronomie des „Strandcafé Ponton“, Am Kleinforst 280a, wurde in der Nacht auf Montag vorsätzlich beschädigt.Foto: privat

Ein Café am Unterbacher See ist in der Nacht auf Montag, 3. Juni, Ziel eines Angriffs geworden. Innerhalb weniger Minuten zerstörten die Täter das Mobiliar der Außengastronomie.

Der Vorfall ereignete sich in der besagten Nacht zwischen 2.55 und 3 Uhr. Sechs bis acht Täter steuerten in zwei vom Nordstrand des Unterbacher Sees entwendeten Tretbooten das „Strandcafé Ponton“ am Südstrand des Sees an.

Dort zerstörten sie dann das Mobiliar der Außengastronomie, indem sie systematisch sämtliche Stühle (über 50 Stück) in den See warfen und die Tische beschädigten. Auf Nachfrage des Rhein-Boten bestätigte die Polizei Düsseldorf den Vorfall. Die Tat wurde von Überwachungskameras aufgezeichnet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und wertet die Aufzeichnungen der Überwachungskameras aus.

Die Täter sind zwischen 20 und 25 Jahren alt. Wer Hinweise auf die Täter geben kann und/oder in der Nacht Verdächtiges am Unterbacher See beobachtet hat, wird gebeten, sich unter ( 8700 an das Kriminalkommissariat 35 zu wenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.