Unfall in Gerresheim: Ehepaar schwer verletzt

Anzeige

Bei einem Verkehrsunfall in Gerresheim am Mittwoch, 6. Dezember, 17.35 Uhr, wurde ein 80-Jähriger und seine 73-jährige Ehefrau so schwer verletzt, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. Zwei Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt wurden.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr ein 80-jähriger Düsseldorfer mit seinem Pkw (Opel) den Zamenhofweg aus Richtung Nach den Mauresköthen kommend in Fahrtrichtung Bertastraße.  In einer Rechtskurve vom Zamenhofweg auf die Bertastraße verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen geriet in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem dort fahrenden Pkw (Mercedes) eines 61-Jährigen. Im Anschluss steuerte der Senior sein Fahrzeug nach rechts auf den dortigen Seitenstreifen, wo er gegen einen parkenden Kleintransporter prallte und zum Stillstand kam. Der Unfallverursacher und seine mit im Fahrzeug sitzende 73-jährige Ehefrau erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen, die in einem Krankenhaus stationär behandelt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.