"Vielen Dank für die Hilfe!"

Anzeige
Freut sich über die Hilfsbereitschaft ihrer Mitmenschen: Irmgard Schilling aus Hassels. Foto: Ingo Lammert
Irmgard Schilling aus Hassels ist 82 Jahre alt und auf einen Rollator angewiesen. Doch davon möchte sich die aktive Seniorin nicht einschränken lassen. Sie ist viel unterwegs und benutzt häufig öffentliche Verkehrsmittel, um sich mit Bekannten zu treffen und ihre Zeit abwechslungsreich zu gestalten. Was sie wundert: "Ständig hört und liest man ja, dass die Menschen nicht mehr hilfsbereit seien. Dass besonders Junge rücksichtslos und egoistisch seien. Das kann ich überhaupt nicht bestätigen."

Ganz im Gegenteil: Sie habe bislang stets die Erfahrung gemacht, dass sofort jemand seine Hilfe anbiete. Fragen habe sie noch nie müssen - die Menschen kamen ihr immer zuvor. "Ob an der Bushaltestelle, an Treppen oder Eingängen - die Leute kommen sofort freundlich auf mich zu und helfen. Und dafür möchte ich mich gerne einmal öffentlich bedanken." Meist seien es ganz junge Leute oder solche in den mittleren Jahren. Hinsichtlich ihrer Altersgenossen falle die Bilanz leider nicht so positiv aus: "Viele ältere Menschen schimpfen einfach viel zuviel. Das ist sehr schade."
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
50.416
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 09.04.2016 | 17:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.