Volker Rosin: „Für das ehrlichste Publikum der Welt“

Anzeige
„Ich spiele für das ehrlichste Publikum der Welt“, sagt Volker Rosin, der „nicht für, sondern mit den Kindern musiziert.“ Foto: Stefanie Siegel
An ihm kommt man nicht vorbei, wenn es um moderne und aktuelle Kinderlieder geht: Der Düsseldorfer Volker Rosin komponiert seit über 30 Jahren überaus erfolgreich Musik für die Kleinen. Seine Platten erreichen Gold- und Platinstatus, Kinder und Erwachsene sind gleichermaßen begeistert von seinen Liveauftritten.

„Kinder sind das ehrlichste Publikum der Welt“, erklärt Volker Rosin und nimmt damit bereits die Grundlage für sein erfolgreiches Schaffen der vergangenen 30 Jahre vorweg.
Nach einer Ausbildung als Erzieher und einem anschließenden Studium der Sozialpädagogik, komponiert und textet er Kinderlieder. Seine Platten verkaufen sich millionenfach und erreichen Gold- und Platinstatus, die Kinder lieben ihn für seine ansteckende und begeisternde Art. „Ich mache nicht Musik für Kinder, sondern mit ihnen“, beschreibt Rosin seinen Ansatz.
Schon von der ersten Minute an ist Rosin auf seinen Konzerten nicht der distanzierte Musiker auf der Bühne, sondern „einer von ihnen.“ Seine Lieder erzählen von Tieren und Berufen, vom Tanzen und Turnen, von Discobären und von Hexentänzen.
„Das Wichtigste ist die Grundidee“, sagt Rosin und beschreibt, wie er seine Stücke komponiert. Einerseits wollen die Kinder etwas lernen, andererseits muss der Text die Kinder fantasievoll ansprechen und begeistern.
Jedes seiner Lieder ist eine kleine Meisterleistung, denn gerade Kinder sind ein kritisches Publikum.
Als Erfinder der „Kinderdisco“ und des sehr erfolgreichen „Tanzalarm“, setzt Rosin sowohl bei seinen Platten als auch bei seinen Auftritten gleichsam auf Aktivität wie auf Interaktivität – und bringt damit neben den Kindern oftmals auch die begeisterten Eltern zum Tanzen.

Positive Lebensfreude in jedem Lied

„Ich bin ein ungebrochener Optimist“, erzählt Rosin, diese überaus positive Lebensfreude spürt man daher ungebrochen und dennoch unprätentiös in jedem seiner Lieder. Dennoch, Rosin spricht die Kinder facettenreicher als nur humoristisch an. „Das ganze Leben hat in meinen Liedern Platz“, somit singt er manchmal auch von Trauer und Verlust.
Musikalisch sozialisiert wurde Rosin selbst neben Klassik, Jazz und den Beatles insbesondere durch die Bee Gees, die er erstmalig 1968 live in Essen erlebt hat.
Im Alter von 14 Jahren hat der 1956 geborene Rosin angefangen, Platten zu sammeln, seine private Sammlung umfasst aktuell mehr als 6.000 Alben. „Ich mag klassische Songstrukturen, Melodien und guten Gesang“, schwärmt Rosin, der in vielen Musikstilen Zuhause ist.
„Kinder denken nicht in musikalischen Schubladen“, sagt der Komponist, „deshalb kann man ihnen auch alles anbieten – egal ob Pop, Rock oder Schlager.“
Ideen für seine Songs findet Rosin überall. Besonders inspirierend sind für ihn lange Spaziergänge am Rhein. Insgesamt motiviert ihn die Atmosphäre der Landeshauptstadt: „Düsseldorf ist traditionell und trotzdem aktiv, in dieser Stadt pulsiert es“, erklärt Rosin – der in diesem Jahr auch als Prinz Karneval im Gespräch war – seine Liebe zur Stadt.
Überdies zeigt sich Rosin immer wieder auch sozial engagiert: Im Oktober 2011 stiftete er gemeinsam mit seinen Kollegen Rolf Zuckowski und Detlev Jöcker den mit insgesamt 8.000 Euro dotierten Deutschen Kita-Musikpreis, 2012 spielte er ein Charity-Konzert beim Gastspiel des Circus Roncalli in Düsseldorf zugunsten von UNICEF. Seit 2011 engagiert sich der Musiker im Düsseldorfer Karneval und unterstützt durch Benefizkonzerte die Arbeit der Düsseldorfer Kindertafel.

Berufe werden den Kindern vorgestellt

Vor einigen Tagen nun erschien seine aktuelle CD „Meine besten Berufslieder“, auf der er Kindern verschiedene Berufe musikalisch näher bringt.
Derzeit arbeitet Volker Rosin an einem spannenden neuen Album-Projekt und damit schließt sich der Kreis: Jazz für Kinder. Rosin zitiert auf seiner neuen Platte Jazzstandards, natürlich mit deutschen, kindgerechten Texten.
Mit Sicherheit wird auch diese Platte ein großer Erfolg bei Klein und Groß - lehrreich und tanzbar.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.