Vorsicht Taschendiebe! - Polizei Düsseldorf informiert

Anzeige

Die Polizei in Düsseldorf stellt seit Jahresbeginn einen Anstieg der Fallzahlen beim Taschendiebstahl fest. Schwerpunkt ist hierbei der Innenstadtbereich.

Die Auswertung der Anzeigen zeigt, dass die Taschendiebe nicht nur in Geschäften und Kaufhäusern unterwegs sind, sondern insbesondere auch abends und nachts das Gedränge der Gassen und der Lokale ausnutzen.

Um dem erneuten Trend entgegenzuwirken, möchten die Beamten des Kommissariats Kriminalprävention am Samstag, 15. Juni, in der Innenstadt die Besucher an zwei Infoständen vor Taschendieben warnen. Gleichzeitig geben die Polizisten praktische Tipps, wie man sich schützen kann.

Die Infoveranstaltung findet an zwei Standorten - in der Altstadt am Heinrich-Heine-Platz (vor dem Carsch-Haus) und in Stadtmitte an der Schadowstraße/Ecke Berliner Allee statt. Die Beamten sind jeweils von 11 bis 17 Uhr vor Ort.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.