Warteblues

Anzeige
Und wieder geht ein Tag zu Ende

und Du bist nicht bei mir.

Schwarze Raben krächzen am Himmel,

die Einsamkeit kriecht über die Wände

und eine kleine schwarze Spinne

schaut hervor unter der Küchentür.



Alleine saß ich in meinem Zimmer -

habe dabei an Dein Gesicht gedacht -

Habe versucht darin zu lesen,

ob Du sein willst mit mir

für einen Tag, für eine Nacht ?

Oder vielleicht auch für immer ?



Warten auf die dunkle erlösende Nacht

warten auf das ewig weite Ende,

warten auf das, was ich wirklich mag -

warten, ob das Warten was gebracht -

Nicht wissen, wer hält nun deine Hände -

Warten, warten auf den neuen hellen Tag...
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentare
26.331
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 06.10.2014 | 00:14  
2.578
Karin Michaeli aus Düsseldorf | 06.10.2014 | 08:24  
26.331
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 06.10.2014 | 08:30  
2.578
Karin Michaeli aus Düsseldorf | 06.10.2014 | 09:48  
26.331
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 06.10.2014 | 10:56  
22
Kate Ellis aus Düsseldorf | 06.10.2014 | 23:16  
2.578
Karin Michaeli aus Düsseldorf | 07.10.2014 | 10:58  
6.201
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 07.10.2014 | 15:47  
2.578
Karin Michaeli aus Düsseldorf | 07.10.2014 | 19:11  
6.201
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 07.10.2014 | 20:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.