die wilden katzen in süd- und ostasien - bengal oder leopardkatze

Anzeige
bangalkatze oder leopardkatze ist eine wilde katze in süd- oder Ostasien.

seit 2002 wird sie in der roten liste gefährdeter arten der weltnaturschutzunion IVCN als nicht gefährdeter geführt.
sie sind Einzelgänger. die meisten Tiere haben ein helles Bauchfell.

hier fotos von leon, einem 12 jährigen kater, der mittlerweile ein stolzes gewicht und größe erreicht hat - ca. 12 Kilo - im winter mehr, im frühjahr weniger.

viel spaß beim betrachten meiner Fotos und einen guten start in die neue Woche wünscht euch mali.

über zahlreiche Kommentare würde ich mich sehr freuen.
1
1
1
2 2
1
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
41.180
Günther Gramer aus Duisburg | 24.08.2015 | 18:32  
12.393
Mali Fuhrmann aus Düsseldorf | 24.08.2015 | 18:39  
8.531
Jochen Menk aus Oberhausen | 24.08.2015 | 21:06  
10.896
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 24.08.2015 | 21:27  
12.393
Mali Fuhrmann aus Düsseldorf | 25.08.2015 | 08:41  
12.393
Mali Fuhrmann aus Düsseldorf | 25.08.2015 | 08:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.