Echeveria shaviana

Anzeige
Die Echeverien –eine Blattsukkulente- gehören zur Familie der Dickblattgewächse (Crassulaceae)

Das Ursprungsland erstreckt sich vom mexikanischen Hochland über Peru-Boliven-Chile.

Aus den Blattachseln der Rosette wachsen dünne Stiele mit glockenförmigen Blüten. Sie sind in Form von Trugdolden oder Wickeltrauben angeordnet und anfangs eingerollt. Beginnend am unteren Ende der Dolde öffnen sich nacheinander die einzelnen Blüten bis sie sich dann später auch im oberen Bereich öffen.

Heute werden sie in Großgärtnerein gezüchtet, das sie sich wegen der langen Blütezeit auch für Pflanzschalen besonders gut eignen.
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
6.927
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 11.07.2016 | 10:57  
8.104
Marlis Trapitz aus Düsseldorf | 11.07.2016 | 18:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.