Herbstliche Farben beim Ginkgo im Vorgarten.

Anzeige
In meinem Vorgarten zeigt sich der in China heimische Ginkgobaum in sehr schöner herbstlicher Färbung. Zum Jahrtausendwechsel wurde der Ginkgo zum Baum des Jahrtausends erklärt. Und zwar vom Kuratorium ( Baum des Jahres ).
Der älteste Ginkgo in Deutschland soll der um 1750 gepflanzte Baum im hessischen Rödelheim sein. Auch in Kassel auf der Wilhelmshöhe findet man einige alte Ginkgos. Im Botanischen Garten Jena wächst neben dem Alten Inspektorenhaus ein Ende 18. Jahrhunderts angepflanzter Ginkgo, dessen Pflanzung auf Johann Wolfgang von Goethe zurückgeht. Und seit daher ist er auch Goethes Lieblingsbaum. In unserer Straße ist er eine wahre Rarität.
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
7.009
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 03.11.2014 | 14:00  
1.579
Alfred Wolff aus Düsseldorf | 03.11.2014 | 14:03  
45.964
Renate Schuparra aus Duisburg | 03.11.2014 | 18:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.