Lokalkompass-Wandertag am 14. Juni: Jetzt noch anmelden

Anzeige
Der Rhein-Bote lädt in Kooperation mit dem Deutschen Alpenverein, Sektion Düsseldorf, alle unsere Leser zum großen Lokalkompass-Wandertag am Sonntag, 14. Juni, 10.30 Uhr, ab dem Kulturbahnhof Eller rund um den Unterbacher See ein. Mehr über die Route, die Gabi Cremerius (Deutscher Alpenverein) und Redakteurin Christina Görtz schon in Augenschein genommen haben, finden sie hier.

Unter dem Motto „Wandern Sie mit uns!“ lädt der Rhein-Bote Düsseldorf am Sonntag, 14. Juni, 10.30 Uhr, zu einem großen Lokalkompass-Wandertag ein.

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Alpenverein (DAV), Sektion Düsseldorf, wird es durch einen Teil des Südens von Düsseldorf gehen.
Treffpunkt ist am Kulturbahnhof Eller, der direkt am S-Bahnhof Eller liegt. Vor dem Kulturbahnhof sind einige Parkplätze. In der Nähe liegt der S-Bahnhof Eller, der einen Park+Ride-Parkplatz hat. Die ungefähr zehn Kilometer lange Wanderung führt die Teilnehmer durch den Eller Forst zum Unterbacher See. Es handelt sich um einen Rundweg, so dass keine Stelle doppelt passiert wird.

Gute Laune und festes Schuhwerk


„Ich denke, dass wir insgesamt etwa vier Stunden brauchen werden“, sagt Gabi Cremerius vom Deutschen Alpenverein, Sektion Düsseldorf. Für genügend Rastmöglichkeiten ist gesorgt. Auch einige Spielplätze liegen auf dem Weg. Die Lokalkompass-Familientour bietet nicht nur die Gelegenheit, Düsseldorf von seiner grünen Seite kennen zu lernen, sondern auch, neue Kontakte mit Gleichgesinnten zu knüpfen. Mitgebracht werden sollte neben guter Laune natürlich festes Schuhwerk.
Die Bäckerei Behmer spendiert eine kleine Stärkung, der Rhein-Bote sorgt für jeweils ein Getränk und etwas Obst pro Person. Eine Anmeldung ist bis zum 7. Juni möglich unter redaktion@rheinbote-duesseldorf.de, Tel.: 1390329 oder Tel.: 1390326.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.