Plakat-Aktion sagt DANKE

Anzeige
Oberbürgermeister Thomas Geisel, Gründezernentin Helga Stulgies und Gartenamtsleiterin Doris Törke bedanken sich mit Plakat-Aktion für die Hilfe nach Sturm „Ela“. (Foto: Foto: Stadt Düsseldorf)

Mit einer Plakat-Aktion bedanken sich Oberbürgermeister Thomas Geisel, Gründezernentin Helga Stulgies und Gartenamtsleiterin Doris Törkel bei den vielen Helfern, die sich nach Sturm „Ela“ engagiert haben.

Dafür stellten sie sich barfuß um halb sechs Uhr am Morgen an den Himmelgeister Rheinbogen. Das Dankeschön gilt allen Unterstützern der Wiederaufforstung, den Mitarbeitern, die an dem Wiederaufbau des städtischen Grüns arbeiten, und es ist auch ein Dankeschön an die Spendenbereitschaft und das bürgerliche Engagement der Düsseldorfer.
Oberbürgermeister Thomas Geisel: „Ela ist ein Beispiel für Zusammenhalt und für bürgerschaftliches Engagement – das mich bis heute beeindruckt und begeistert. Unter dem Titel ‚Neue Bäume für Düsseldorf‘ kamen bis jetzt 2,5 Millionen Euro Spenden zusammen. Deshalb war es mir ein großes Anliegen auf diese Weise, meinen Dank zu zeigen!“ Das Danke-Plakat geht zurück auf die Spendenaufruf-Plakate „Mit Düsseldorf verwurzelt“, auf denen unter anderem Bäcker Josef Hinkel, Sänger Campino und Fortuna-Spieler Alex Bellinghausen um Spenden für „Neue Bäume für Düsseldorf“ geworben haben. Und so sind auf dem Danke-Plakat auch Gründezernentin Helga Stulgies, Oberbürgermeister Thomas Geisel sowie Gartenamtsleiterin Doris Törkel barfuß im hohen Gras zu sehen. Das Danke-Plakat hängt bereits an einigen Awista-Fahrzeugen und ist auch am Kirchplatz zu sehen. Es wirbt zeitgleich für das „Fest der Vielfalt im Hofgarten“ am Sonntag, 14. Juni.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.