Unglaublich aber wahr

Anzeige
Folgen Sie mir in eine unglaubliche Ausstellung
Gestern habe ich eine Ausstellung des Zolls zum Thema Artenschutz in den Räumen des Naturkundemuseums Benrath besucht. Es ist für mich unfassbar, was die Menschen alles als "schön" empfinden und schmuggeln. Viele Urlauber kaufen aus Unwissenheit artengeschützte Souvenirs und tragen damit dazu bei, dass der Raubbau an der Natur anhält und der Handel mit artengeschützten Tieren und Pflanzen floriert. Täglich verschwinden 150 Tiere und Pflanzen von der Erde. Unter www.artenschutz-online.de erfahren Sie, welche geschützten Tiere und Pflanzen sowie Erzeugnisse daraus in den verschiedenen Urlaubsländern in der Natur vorkommen und Ihnen zum Kauf angeboten werden könnten. Holen Sie sich also schon vor Ihrer Abreise Informationen über Ihr Reiseland.
(Text teilweise übernommen aus dem Flyer des Zolls)
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
1.995
Andrea Gruß-Wolters aus Duisburg | 30.05.2016 | 11:37  
18.911
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 30.05.2016 | 12:02  
23.896
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 30.05.2016 | 13:04  
8.520
Jochen Menk aus Oberhausen | 30.05.2016 | 14:32  
50.453
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 30.05.2016 | 15:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.