Bildungszentrum begrüßt Azubis

Anzeige
Einweihung der Ausbildungswerkstatt: (v.l.) Vanessa Finke, Michael Kipshagen, Wolfgang Förster, Julia Klein, Klaudia Zepuntke und Gizem Akbada. Foto: Wedel
Flingern. 66 Auszubildende, die im Herbst ihre Ausbildung bei der AWO begonnen haben, wurden gestern im Berufsbildungszentrum der AWO Düsseldorf (BBZ) offiziell begrüßt.
Auch Klaudia Zepuntke, Bürgermeisterin der Stadt Düsseldorf, nahm an der Feier im Berufsbildungszentrum teil und sprach zu den Auszubildenden.

Ausbildungswerkstatt wurde feierlich eröffnet

Im Anschluss daran nahm die Bürgermeisterin und weitere Gäste an der Eröffnung der neuen Friseur-ausbildungswerkstatt teil. Dort werden aktuell 22 junge Frauen und Männer in drei Lehrjahren ausgebildet. Die Azubis boten den Gästen unter anderem eine individuelle Typberatung und führten vor, wie sie Interessierte professionell für Bewerbungsfotos stylen.
Das Berufsbildungszentrum bietet, im Auftrag der Berufsberatung der Agentur für Arbeit und des Jobcenters, Jugendlichen, die keinen regulären Ausbildungsplatz in Betrieben finden, außerbetriebliche Ausbildungsplätze in aktuell 17 Berufen an.

Derzeit 180 Azubis in handwerklichen Gewerken

Derzeit bildet das BBZ rund 180 Auszubildende in verschiedenen handwerklichen Gewerken und Dienstleistungsberufen aus und ist damit einer der größten Ausbildungsbetriebe der Landeshauptstadt.
Im Auftrag der Agentur für Arbeit, des Jobcenters und der Stadt wird darüber hinaus durch das BBZ ein vielfältiges Maßnahmeangebot an sechs Standorten für rund 1.000 Jugendliche und junge Erwachsene vorgehalten. Dazu zählen zum Beispiel berufsvorbereitende Lehrgänge in den Berufsfeldern Hotel, Gaststätten und Hauswirtschaft sowie Lager, Handel, Körperpflege und vieles mehr. Jugendlichen mit sozialen und schulischen Schwierigkeiten wird durch Unterricht und Praktika bei den Vorbereitungen auf eine Ausbildung oder der Aufnahme einer Erwerbstätigkeit geholfen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
16
Sebastian Böhmer aus Düsseldorf | 15.10.2014 | 01:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.