Dichtheitsprüfung-Frage an die Landesregierung: wie rechtssicher ist die rot-grüne Neuregelung des Kanal-TÜVs?

Anzeige
Henning Höne - FDP, MdL / Veranstaltungen in Dülmen der Bürgerinitiativen Alles-dicht-in-NRW, links: Hanns-Jörg Rohwedder-Piratenpartei-MdL
Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen |

Dichtheitsprüfung-Frage an die Landesregierung: wie rechtssicher ist die rot-grüne Neuregelung des Kanal-TÜVs?

Kleine Anfrage 1813

des Abgeordneten Henning Höne FDP, MdL


Kleine Anfrage vom 11.12.2013

Auszug:

2. Welche weiteren Wasserschutzgebiete sind in NRW festgesetzt, für die ebenfalls Wasserschutzzonen ausgewiesen sind, bei denen es sich laut Schutzgebietsverordnung nicht um ein Wasserschutzgebiet im Sinne anderer Gesetze und Verordnungen handelt?



Lesen Sie hier die Kleine Anfrage an die Landesregierung:

http://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarc...
1
Einem Mitglied gefällt das:
2 Kommentare
2.055
Uwe Gellrich aus Recklinghausen | 12.12.2013 | 13:42  
2.055
Uwe Gellrich aus Recklinghausen | 12.12.2013 | 13:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.