Düsseldorfer Fraktionsarbeit als positives Beispiel

Anzeige

Ratsfrau Claudia Krüger motivierte auf dem Bundesparteitag der Tierschutzpartei in Frankfurt die Mitglieder in ihrer Stadt im kleinen zu starten aktiv das Parteivorhaben in die Gremien zu bringen.

Als positives Beispiel habe Düsseldorf gezeigt, das man auch als kleine Gruppierung viel Aufmerksamkeit erlangen kann.

"Wir konnten bisher in Düsseldorf immer der Stachel in der Wunde sein und in anderen Städten geht das auch", so Ratsfrau der Ratsfraktion Tierschutzpartei/FREIE WÄHLER.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.