Ehrung für die Feuerwehr - Laudatio durch Ratsfrau Krüger

Anzeige

Ratsfrau Claudia Krüger ehrte am Samstag beim Bundesparteitag der Tierschutzpartei in Frankfurt in einer Laudatio den Feuerwehrmann Patrick Dau.

Dieser hatte bei einem Brandeinsatz (die Presse berichtete) einem schon leblosen Hund durch Mund-zu-Schnauze Beatmung neues Leben eingehaucht. Für diesen Einsatz ehrte Claudia Krüger den Retter im Namen der Tierschutzpartei mit der MUT Medaille!
"Diese Ehrung nehme ich gerne mit als Stellvertreter für unser Team. Nur zusammen konnte das Ergebnis erreicht werden!", so Patrick Dau.

"Die Leistung so konsequent Tiere und Menschen gleich bei zu behandeln ist vorbildlich ", so Claudia Krüger Ratsfrau der Fraktion Tierschutzpartei/FREIE WÄHLER .

Zur Erinnerung: Patrick Dau ist der Feuerwehrmann, der einen Husky aus einem brennenden Wohnhaus rettete und den Hund mit einer über fünf Minuten andauernden Mund-zu-Schnauze-Beatmung schließlich das Leben rettete. Medien berichteten bundesweit über diese nicht alltägliche Tat.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
122
Andrea Dörner aus Düsseldorf | 10.10.2016 | 19:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.