Eindrücke vom Besuch im Landtag NRW

Anzeige
Infovortrag im Landtag (Foto: Lehnertz)
Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen |

Es war eine tolle Erfahrung für alle. Am Donnerstag den 16.03, hatten wir die Ehre mit 33 Lesern des Stadtspiegels den Landtag in Düsseldorf zu besuchen.

Treffpunkt war morgens früh um 7:00 Uhr am Bochumer Hauptbahnhof, deshalb kamen wir auch schon um ca. 8:30 Uhr an. Nach einem netten Empfang und einer Sicherheitskontrolle wurden wir mit Hilfe eines Infovortrages über den Aufbau und über die Regeln die dort herrschen informiert.

Die Plenarsitzung


Nach einer Frühstückspause, hatten wir die besondere Möglichkeit einer spannendenPlenarsitzungbeizusitzen bzw. sie von der Zuschauertribüne aus zu beobachten. Es war sehr interessant den Abgeordneten bei der Arbeit zuzuschauen und ein kleinen Einblick in die Politik zu bekommen.

Fragerunde mit der Landtagspräsidentin

Nach der Plenarsitzung hatten wir noch die Gelegenheit der Landtagspräsidentin Carina Gödecke und dem SPD Abgeordneten Serdan Yüksel Fragen zu stellen. Am Besten hat uns die Plenarsitzung gefallen. Eine Plenarsitzung, ist ein Zusammenkommen von Abgeordnetem von jeder Partei die in den Landtag gewählt worden ist. Dort wird ca. 3 Mal im Monat über ein bestimmtes Thema debattiert. Es war äußerst packend der Diskussion, die sich in diesem Fall um den sogenannten „Causa Wendt“ handelte, zuzuhören. Jeder Redner einer bestimmten Partei stellte unglaubliche Vermutungen auf, beschuldigte irgendwen oder übte starke Kritik aus , die für Aufruhr sorgte. Bei fast jeder Rede gab es immer Abgeordnete, die hereinriefen oder sogar Aussagen wie „Komm zur Sache“ schrien. Wir als Zuschauer mussten uns still verhalten. Leider konnten wir das Ganze nicht bis zum Ende verfolgen, da wir dann unseren Termin mit Carina Gödecke, der NRW-Landtagspräsidentin hatten. Danach fuhren wir um ca.12:30 Uhr wieder nach Bochum. Alles in allem war das ganze eine tolle Möglichkeit für uns in unsere Politik hereinzuschnuppern und einen guten Einblick zu bekommen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.