Flüchtlingshilfe heißt Willkommen

Anzeige
Hießen Flüchtlinge in Flingern Willkommen: die Ökumenische Flüchtlingshilfe Flingern. Foto: Oleksandr Voskresenskyi
Flingern. „Flüchtlinge sollen sich in Flingern dauerhaft willkommen fühlen“, so die Ökumenische Flüchtlingshilfe im Stadtteil.
Seit einigen Monaten sind rund 100 Flüchtlinge zu neuen Nachbarn geworden, die Evangelische Matthäi-Kirchengemeinde, die Katholische Kirche Flingern/Düsseltal und der Verein Flingern mobil haben auf die Ankunft der neuen Nachbarn schnell reagiert und eine Ökumenische Flüchtlingsberatungsstelle in der Flurstraße 57 eingerichtet. Neben Beratung und praktischer Hilfe koordinieren die Kirchen dort umfangreiche ehrenamtliche Arbeit und vernetzen Akteure im Stadtteil.
Zu einem Willkommensfest für Flüchtlinge lud am vergangenen Wochenende nun die Ökumenische Flüchtlingshilfe ein, um Kontakte zu fördern und Raum für ein gegenseitiges Kennenlernen zu bieten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.