Flughafen Düsseldorf informiert über den geplanten Antrag für mehr Flugbewegungen

Anzeige
Der Flughafen Düsseldorf will sich für die Zukunft noch besser aufstellen und plant daher einer Antrag für eine Erweiterung der Betriebserlaubnis. Bevor dieser allerdings eingereicht wird, wird es im Umkreis des Flughafens zu mehreren Informationsveranstaltungen kommen. (Foto: Flughafen Düsseldorf)
Düsseldorf: Flughafen Düsseldorf International |

Im Vorfeld des geplanten Antrags zu einer Erweiterung der Betriebserlaubnis veranstaltet der Flughafen Düsseldorf mehrere Informationsveranstaltungen. Hier finden Sie eine Übersicht.


Den Auftakt macht die Veranstaltung in Kaarst am Donnerstag, 21. November, um 19.30 Uhr im Jugendzentrum Bebop in der Pestalozzistraße. Weiter geht es am Mittwoch, 27. November, in Mülheim an der Ruhr, um 18.30 Uhr in der Stadthalle, Festsaal Ost, Theodor-Heuss-Platz 1. Danach geht es am Montag, 2. Dezember, um 18.30 Uhr im Petershof, Hauptstraße 140, in Kettwig weiter.

Erste Veranstaltung des Flughafens Düsseldorf am 21. November

Weiter geht es bereits am Dienstag, 3. Dezember, in Meerbusch um 18.30 Uhr in der städtischen Maria-Montessori-Gesamtschule, Aula, Weißenberger Weg 8. In Düsseldorf findet sie am Donnerstag, 5. Dezember, um 18.30 Uhr in der Aula der Internationale Schule, Niederrheinstraße 336 statt. Weiter geht der Reigen der Veranstaltungen am Montag, 9. Dezember, in Ratingen um 18.30 Uhr in der Stadthalle, Schützenstraße 1. Außerdem am Montag, 18. Dezember, in Neuss, um 19.30 Uhr im Thomas-Morus-Haus, Adolfstraße 54. Abgeschlossen werden die Informations-veranstaltungen am Donnerstag, 19. Dezember, in Duisburg um 18.30 Uhr im Pädagogisches Forum des Bertolt-Brecht-Berufskollegs, Am Ziegelkamp 28.
Alle Informationen zum geplanten Antrag des Flughafens und zum Thema Fluglärm finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.