Gleich fünf Preisträger der Floriansplakette

Anzeige
(v.l.n.r.) Rainer Spiecker ( CDU), Lukas Lamla, (Piratenpartei), NRW-Handwerkspräsident Andreas Ehlert, Dr. Birgit Beisheim MdL (Grüne), Rainer Thiel, (SPD), Norbert Thiel, Obermeister der Schornsteinfeger-Innung für den Regierungsbezirk Düsseldorf, und Ralph Bombis (FDP).

In diesem Jahr verlieh das nordrhein-westfälische Handwerk die Floriansplakette gleich an fünf Preisträger. Ralph Bombis (FDP), Rainer Thiel (SPD), Rainer Spiecker (CDU), Dr. Birgit Beisheim (Grüne) und Lukas Lamla (Piratenpartei) erarbeiteten als Obleute in der parlamentarischen Enquetekommission Grundsätze zur Zukunft von Handwerk und Mittelstand in NRW. Gewürdigt wurden ihr Einsatz dafür, dass 171 Handlungsempfehlungen im Abschlussbericht formuliert wurden.


„Das erste Mal in der Geschichte der Bundesrepublik hat sich in NRW eine parlamentarische Enquetekommission mit der Zukunft des Handwerks befasst. In den zahlreichen Sitzungen konnten Experten aus der Handwerksorganisation das Bild der Branche bei allen Parteien nachhaltig zum Positiven verändern“, sagte NRW-Handwerkspräsident Andreas Ehlert in seiner Laudatio. Der Bericht sei gut für das Handwerk und NRW sowie eine Handlungsempfehlung für die künftige Landesregierung, so Ehlert weiter. Zusammen mit Norbert Rieck, Obermeister der Schornsteinfeger-Innung für den Regierungsbezirk Düsseldorf, überreichte er die Plaketten und Urkunden beim traditionellen Floriansumtrunk in der Hausbrauerei „Zum Schlüssel“. Unter den 260 geladenen Gästen waren neben den Bürgermeistern Friedrich Conzen und Günter Karen-Jungen zahlreiche Ratsmitglieder sowie Landtags- und Bundestagsabgeordnete.

Das nordrhein-westfälische Handwerk und die Schornsteinfeger-Innung für den Regierungsbezirk Düsseldorf ehren mit der Floriansplakette seit 1989 Persönlichkeiten aus dem politischen Leben, die sich in besonderer Weise um die Belange von Handwerk und Mittelstand verdient gemacht haben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.