Politischer Wechsel - Bezirksvertreter Reinhard Schneider wechselt ebenfalls zu den FREIEN WÖHLERN Düsseldorf-

Anzeige
Politischer Wechsel

Bezirksvertreter Reinhard Schneider wechselt ebenfalls zu den FREIEN WÄHLERN Düsseldorf

Reinhard Schneider, Bezirksvertreter im größten Stadtbezirk Stadtmitte 1 mit so wichtigen Aktivitäten wie dem Köbogen, war mehr als 42 Jahre Mitglied der CDU .
Der ehemalige Bundesbankbeamte und ausgewiesenen Experte für Baurecht, Wirtschaft und Finanzen entschloss sich jetzt, den Freien Wählern Düsseldorf beizutreten.
Seine Beweggründe waren vielfältiger Art. Persönliche Intrigen sowie der lasche Umgang der Union mit wichtigen Bauanfragen und -genehmigungen führten letztlich dazu, dass er sich in der CDU nicht mehr zuhause fühlte
Mit Schneiders Wechsel zu den FW gibt es in der bedeutenden Bezirksvertretung Stadtmitte erstmalig eine politische Mehrheit jenseits von Schwarz-Gelb.

Dr. Klaus W. Kirchner, Fraktionsvorsitzender der FREIEN WÄHLER im Stadtrat: "Herr Schneider ist ein weiterer, sehr willkommener und versierter Mandatsträger, den wir bei den FREIEN WÄHLERN (www.fw-duesseldorf.de) mit offenen armen aufnehmen und sehr herzlich willkommen heißen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.