Rats Live-Stream nicht Abrufbar: Tierschutzpartei/FREIE WÄHLER beschweren sich bei OB

Anzeige

Heute beschwerte sich die Ratsfraktion Tierschutzpartei/FREIE WÄHLER bei Oberbürgermeister Geisel. Grund dafür ist die versprochene Abrufbarkeit der letzten Ratsversammlung auf den Internetseiten der Stadt Düsseldorf. Insbesondere vor dem Hintergrund der mittlerweile mehr als 5000 Abrufer des Stream.

Die Email an OB Geisel im Wortlaut:

„Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Geisel,

bei uns mehren sich die Beschwerden aus der Bürgerschaft in Bezug auf die Bereitstellung der Live-Stream-Aufzeichnung auf den Seiten der Stadt Düsseldorf.

Die Beschwerden sind nachvollziehbar.

So kündigten Sie in der Ratssitzung an - und es steht auch auf den duesseldorf.de Seiten entsprechend-, dass die Aufzeichnung ab Montag, nachfolgend der Ratssitzung am Donnerstag, abrufbar wäre.

Bis jetzt gibt es keine abrufbare Aufzeichnung. Gerade nach Ihrer Verkündung der steigenden Zugriffszahlen ist es für uns wichtig,
Sie hierauf aufmerksam zu machen und um sofortige Einstellung des Stream zu bitten.

Mit freundlichen Grüßen"
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.