Ratsfraktion Tierschutzpartei / FREIE WÄHLER freut sich über das schnellere Ende des Riesenrads

Anzeige

Das Riesenrad am Nordende der Königsallee sollte sich ursprünglich nur drei Wochen zur Eröffnung der Wehrhahnlinie drehen. Die Ratsmehrheit hatte in der Ratssondersitzung vom 25. Januar 2016 sogar eine Erlaubnis von 13 Wochen erteilt. Nun möchte der Betreiber des Riesenrads den Betrieb nach dem Karnevals-Rosensonntag, also ca. 1 1/2 Wochen früher beenden.


Dazu Ratsfrau Claudia Krüger: „Jeder Tag früher ist ein guter Tag für die Vögel, denn die allgemeine Brutzeit beginnt am 1. März. Daran erinnerte auch schon die untere Landschaftsbehörde Düsseldorf in ihrer Pressemitteilung vom 22. Januar 2016.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.