Ratsfrau Claudia Krüger in den Landesvorstand NRW der Tierschutzpartei gewählt

Anzeige
Am vergangenen Wochenende wurde auf dem Landesparteitag NRW der Partei Mensch, Umwelt und Tierschutz der Vorstand gewählt.

Die zahlreich erschienenden Mitglieder des fast 300 Mitglieder zählenden Landesverbandes stimmten über den Landesvorstand des größten Landesverbandes für die nächsten zwei Jahre ab.

Bundesvorsitzender Horst Wester leitete den Parteitag und zeigte sich positiv bestärkt über die harmonische Einheit in NRW der Tierschutzpartei und der überwiegend mit deutlicher Mehrheit gewählten Vertretern des neuen Vorstandes aus.

Erster Vorsitzender wurde dabei der 40 jährige Dipl. Pädagoge und Familien-Therapeut Thomas Schwarz aus Essen und als Generalsekretärin wurde die bekannte Tierrechtlerin und Tierärztin aus Krefeld, Dr. Heidi Stümges gewählt. Der gesamte Vorstand besteht aus 16 Personen, davon einige aus der Stadt Düsseldorf.

Die Düsseldorfer Ratfrau Claudia Krüger von der Ratsgruppe Tierschutzpartei/Freie Wähler bekam als Beisitzerin, ohne Gegenstimme, das Vertrauen der Mitglieder und wurde für ihre bisherige Arbeit im Düsseldorfer Stadtrat gewürdigt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.