Rehkitze: TIERSCHUTZliste mit Appell an Hundehalter und Landwirte

Anzeige

Die „Aktion Partei für Tierschutz – TIERSCHUTZliste“ appelliert an Hundehalter und Landwirte doch deutlich mehr Rücksicht auf Rehkitze, Junghasen und am Boden brütende Vögel zu nehmen und die Hunde bei Spaziergängen im Wald und an Feldern und Wiesen anzuleinen. Landwirte sollten vor der Mahd die Wiesen auf Rehkitze und andere Tiere absuchen und zur Mithilfe dabei aufrufen. Die lokalen Zeitungen würden solche Aufrufe gerne veröffentlichen. Die meisten Hundehalter und Landwirte zeigten sich einsichtig, ist die Partei überzeugt.


Schätzungen zufolge würden jedes Jahr 20 bis 25 Prozent der Rehkitze dem qualvollen Mähtod zum Opfer fallen. Dazu noch freilaufende, wildernde Hunde, die ihrem Raubtierinstinkt folgen. Für sie werden trächtige Rehe zur leichten Beute. Hundehalter glauben meist, dass sie ihre Vierbeine im Griff haben. Ein Trugschluss, wie sich oft zeigt.

Die „Aktion Partei für Tierschutz – TIERSCHUTZliste“ appelliert an die Vernunft der Hundefreunde, andere Tiere nicht durch Leichtsinn und aus Trotz gegenüber einem falsch verstandenen „Leinenzwang“ zu gefährden. Selbst wenn es dem Hund nicht gelänge, ein anderes Tier zu erwischen, würden diese oft an der Erschöpfung zugrunde gehen oder auf der Flucht vor dem Hund beim Überqueren von Fahrbahnen von fahrenden Autos überrollt. Außerdem müsse der Hundehalter mit einer Strafe wegen Wilderei rechnen.

Die „Aktion Partei für Tierschutz – TIERSCHUTZliste“ wurde am 28. Februar 2017 in Düsseldorf von ehemaligen Mitgliedern der Tierschutzpartei aufgrund der fehlenden Abgrenzung dieser gegenüber rechten Strukturen und Inhalten gegründet. Die TIERSCHUTZliste tritt am 14. Mai 2017 zur Landtagswahl an.

Pressesprecher: Thomas Schwarz, presse@tierschutzliste.org
Telefon: 0176 24790201
0
1 Kommentar
142
Sandra Lück aus Velbert | 27.04.2017 | 13:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.