Sahra Wagenknecht - Presseerklärung vom 06. Mai 2016

Anzeige
Sahra Wagenknecht, Fraktionsvorsitzende Die Linke im Deutschen Bundestag (Foto: Pressefoto Frau Wagenknecht)
Düsseldorf: Wahlkreisbüro | Proteste gegen türkische Ultranationalisten sind richtig

Anlässlich der Demonstration von türkischen Ultranationalisten am
Sonntag in Düsseldorf erklärt Sahra Wagenknecht, Vorsitzende der
Fraktion DIE LINKE und Düsseldorfer Bundestagsabgeordnete:
“Merkels schmutziger Flüchtlings-Deal mit Erdogan hat der türkischen
Regierung grünes Licht gegeben in ihrem Feldzug gegen die kurdische
Bevölkerung, Gewerkschaften und kritische Journalisten. Diese
antidemokratische Politik wollen nun am Samstag türkische
Ultranationalisten auf die Straßen von Düsseldorf tragen. Solche
Einschüchterungsversuche darf es, ausgerechnet am Jahrestag der
Befreiung Deutschlands vom Faschismus, nicht geben. Ich bin froh,
dass in meinem Wahlkreis Düsseldorf Gewerkschaften, antirassistische
Bündnisse und türkischstämmige politische Organisationen den
türkischen Ultranationalisten gemeinsam die rote Karte zeigen.“

Düsseldorf, 06. Mai 2016
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.