Samstag, 03. Oktober - Kommt um 11 Uhr nach Garath in die Fußgängerzone - wir stellen uns quer!

Anzeige
Düsseldorf: Garath | Gegen Ende der Woche hetzen derweil Dügida und die Republikaner gegen Flüchtlinge. Besonders schäbig handeln die Düsseldorfer Republikaner, die ihre Demonstration gegen Flüchtlinge am Samstag in Garath missbräuchlich mit sozialen Mängeln in Düsseldorf begründen.Das ist geistige Brandstiftung! Die Düsseldorfer Stadtregierung ist für den gravierenden Mangel an günstigen Wohnungen in Düsseldorf verantwortlich; nicht die Flüchtlinge! Als LINKE ist es jetzt wichtig, dass wir unmissverständlich die Schuld neoliberaler Politik an der Umverteilung von unten nach oben benennen, uns aber im Widerstand gegen Rassisten und Faschisten nicht auseinanderdividieren lassen.

Gegen Rassisten und geistige Brandstifter gehen wir am Samstag in Garath und am Freitag am Hauptbahnhof auf die Straße: Düsseldorf stellt sich quer!

Einzelheiten zu den Kundgebungen von 'Düsseldorf stellt sich quer' findet ihr in den unten verlinkten Artikeln.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.206
Reiner W. Dzuba aus Lünen | 02.10.2015 | 11:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.