Seniorenbeirat legt Ziele fest

Anzeige
Vorsitzender des Seniorenbeirates, Gregor Jungbluth.

Auf einer eintägigen Klausur befasste sich der neu gewählte Seniorenbeirat mit der Frage, wie er seine Arbeit für die Düsseldorfer Seniorinnen und Senioren verbessern kann.

Unter der Moderation von Seniorenbeiratsmitglied Dr. Hatmut Mühlen wurden die Ziele für die nächsten Monate festgelegt. „Im Vordergrund stehen die Optimierung der Zusammenarbeit innerhalb des Seniorenbeirats und mit den Gremien von Politik und Verwaltung, sowie eine stärkere Sensibilisierung für die Probleme älterer Menschen in Düsseldorf und die Herstellung einer größeren Transparenz über die Arbeit des Seniorenbeirats“, so der Vorsitzende des Seniorenbeirates, Gregor Jungbluth. Konkrete Maßnahmen wie eine effektivere Durchführung der Sitzungen und Konzentration auf seniorenrelevante Themen, wie Altersarmut und Kreditvergabe für ältere Menschen, sollen bereits in den kommenden Sitzungen des Beirats umgesetzt und auf ihre Effizienz überprüft werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.