Stopp den Aufbau des Riesenrades

Anzeige

Heute forderte die Ratsfraktion Tierschutzpartei/FREIE WÄHLER den Oberbürgermeister Thomas Geisel schriftlich auf, dafür Sorge zu tragen, den Aufbau des Riesenrades auf dem Corneliusplatz bis zur Entscheidung des Stadtrates am Montag zu stoppen.

Hier das kurze Schreiben an den OB:

„Sehr geehrter Oberbürgermeister Geisel,

ich darf Sie aus Respekt vor der bevorstehenden außerordentlichen Sitzung des Rates der Landeshauptstadt Düsseldorf bitten,
die Arbeiten zum Aufbau des Riesenrades auf dem Corneliusplatz bis zur endgültigen Klärung ruhen zu lassen.

Eine solche Vorgehensweise gebietet aus unserer Sicht der Respekt gegenüber der Entscheidung des höchsten Bürgergremiums.

Wir gehen davon aus, dass Sie diese unsere Wertung teilen und sehen Ihrer Entscheidung gerne entgegen.


Mit freundlichen Grüßen“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.