Telearbeit bei der Stadtverwaltung

Anzeige
In der letzten Sitzung des Personal- und Organisationsausschusses hatte die Verwaltung mitgeteilt, dass die Telearbeit bisher positive Effekte hinterlassen habe.
Dennoch wurde die Dienstvereinbarung zur Telearbeit mit dem Gesamtpersonalrat gekündigt.

Dr. Manfred Urhahn, Bürgermitglied der Freien Wähler im Personalausschuss: „Wir würden gern wissen, warum dieser Vertrag gekündigt wurde, wenn gleichzeitig von positiven Erfahrungen gesprochen wird. Wir stellen daher für die nächste Sitzung eine dahingehende Anfrage. warum wurde gekündigt, wird es eine neue Vereinbarung geben oder vielleicht eine modifizierte Vereinbarung?“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.