Thomas Geisel in Spieloase

Anzeige
Informierte sich über die Arbeit der Spieloase und die dringend benötigte Erweiterung des öffentlichen Spielhofs: OB Thomas Geisel. Foto: Siegel
Bilk. Oberbürgermeister Thomas Geisel besuchte die Spieloase, Brunnenstraße 65a, um sich über die geplante Erweiterung zu informieren. Die Erweiterung des Spielhofs ist nur begrenzt möglich. Eine vom Investor der „Karolinger Höfe“ angebotene Halle mit 400 Quadratmetern steht zur Verfügung. Der Verein bittet die Stadt, mit dem Investor zu verhandeln.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.