Unseriöses Angebot

Anzeige
Düsseldorf: Börse Düsseldorf AG | zur Prokon-Anleihe (WKN A2AASM) mit Zinszahlung zum 25. Juni von 3,5%.

Die OSK IT Beteiligungs-GmbH, Wunsiedel, Theresienstr. 15, 95632 Wunsiedel bietet 21,05 % pro Anteil. Der aktuelle Börsenpreis liegt bei ca. 76 % und ergäbe bereits eine Gesamtrendite von 6,3 %, allein bezogen auf die Juni 2017 Zinszahlung. Die OSK hätte bereits am 26.6. ein Rendite von über 17 % in einem Monat.

Ca. 37.200 derzeitige Genossenschaftsmitglieder haben die Anleihe zum Nominalwert von 100 % mit einem Gesamtvolumen von 500 Mio. € erhalten. Die Laufzeit beträgt 15 Jahre und wird mit 3,5 % verzinst und gleichzeitig anteilig zurückgezahlt. In der nicht absehbaren „Nullzinsphase“ sicher nicht schlecht. Warum auf das Angebot mit 79 % Abschlag eingehen, wenn an der Börse nur ein Abschlag von ca. 25 % gefordert wird.

Das Angebot ist ein Versuch gesichert Gewinne zu erzielen. Zwei Brüder Oliver Krause und Stephan Krause gründeten im August 2013 die OSK IT Beteiligungs-GmbH mit einem Grundkapital von 25.000 €. Mit diesem Geld könnten Sie mit dem Angebot von 21,05% Ihren Einsatz in 15 Jahren mehr als Verfünffachen; sie erhalten Anteile im Wert von 118.765 zuzüglich Zins.

Attraktiv für jeden Investor und wahrscheinlich nirgendwo sonst zu erreichen.

Ein schlechter Deal für den derzeitigen Anleiheinhaber.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.