"Wir wollen keine unfähigen Regierungen, sondern eine soziale Politik!"

Anzeige
Dr. Sahra Wagenknecht, Vorsitzende der Fraktion Die Linke im Deutschen Bundestag und Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl im September 2017 (Foto: Bildnachweis: @DiG/Trialon)
Düsseldorf: die Linke | Rede von Sahra Wagenknecht auf der VertreterInnenversammlung der LINKEN.NRW am 04.03.2017 in Gütersloh

Nach ihrer Wahl zur Spitzenkandidatin der LINKEN.NRW zur Bundestagswahl geht Sahra Wagenknecht in ihrer Rede auf der LandesvertreterInnenversammlung der nordrhein-westfälischen Linkspartei am 04. März 2017 in Gütersloh mit der Politik der neoliberalen Parteien scharf ins Gericht und stimmt die Delegierten auf den Wahlkampf ein.

Eine hoch interessante Rede von Frau Dr. Wagenknecht, besonders für Arbeitnehmer, Erwerbstätige, Arbeitssuchende und nicht zuletzt für Rentner und zukünftige Rentner:

http://www.sahra-wagenknecht.de/de/article/2516.wi...
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
160
Ermin Heinz aus Bedburg-Hau | 20.03.2017 | 17:16  
17.874
Willi Heuvens aus Kalkar | 20.03.2017 | 17:20  
160
Ermin Heinz aus Bedburg-Hau | 20.03.2017 | 17:37  
17.874
Willi Heuvens aus Kalkar | 20.03.2017 | 18:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.