offline

Marjana Križnik

Lokalkompass ist: Düsseldorf
registriert seit 08.09.2011
Beiträge: 565 Schnappschüsse: 191 Kommentare: 1.231
Folgt: 43 Gefolgt von: 58
Als freie Journalistin bin ich am Niederrhein und im Ruhrgebiet mit Block, Stift und Kamera unterwegs.
7 Bilder

"Rumspinnen" ausdrücklich erwünscht: Das etwas andere Kunstprojekt

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 20.04.2017

Außergewöhnliche Stoffskulpturen begrüßten kürzlich die Eltern der Schülerinnen und Schüler der Kantschule Katernberg anlässlich einer Ausstellung im Atelier Nocke: Die Jungen und Mädchen hatten diese im Rahmen eines Kunst-Projekts gefertigt. Dieses wiederum war eingebettet in das Projekt "Kultur im Pott", an dem die Grundschulkinder seit den Sommerferien teilnehmen. Unter Anleitung der Künstlerin Susanne Nocke erlebten...

13 Bilder

Einmal Artist, Fakir oder Clown sein: Schüler der GGS Vennbruchstraße machen Zirkus

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 19.04.2017

Die Städtische Gemeinschaftsgrundschule (GGS) Vennbruchstraße in Vierlinden führte zum zweiten Mal eine Zirkusprojektwoche durch. Ein großes, rotblaues Zirkuszelt stand kürzlich auf dem Schulhof der GGS Vennbruchstraße. Fast 300 Schulkinder bereiteten sich mit Feuereifer für ihre eigene, zweistündige Zirkusshow vor. Alle vier Vorstellungen mit insgesamt 1.500 Zuschauern waren ausverkauft. Soeben läuft die...

9 Bilder

Mit Schminke und Schlappohr: Oster-Alarm in Pauelsens Backstube 2

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Borbeck | am 06.04.2017

Nun kann Ostern kommen: Bei Pauelsen, Konditorei, Confiserie und Café im Herzen von Stoppenberg, läuft die Fertigung handgemachter Oster-Leckereien auf Hochtouren. Derzeit werden bei Pauelsen die Schoko-Osterhasen geschminkt. Und hier legt selbstverständlich auch eine der Chefinnen selber Hand an. Gut 30 Schoko-Hasen verschiedener Größen hat Konditorin Manuela Geberzahn schon ein Gesicht gezaubert. Die 45-Jährige erzählt:...

2 Bilder

Wie Zombies ticken: Rike Pflieger macht den Selbstversuch

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 03.04.2017

Die Altenessenerin Rike Pflieger weiß jetzt, wie sich Zombies "fühlen". Am vergangenen Wochenende war sie selbst einer. Als Statistin mimte sie einen der Untoten bei der Tanz-Performance „Return of the Zombie“ der Choreographin Dragana Bulut bei PACT Zollverein. "Zombies lachen nicht. Sie gucken ernst, laufen langsam und auch etwas wackelig“, erzählt Rike Pflieger. Die 60-Jährige weiß nach ihrer Bühnenerfahrung als...

1 Bild

Ohne Titel

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Düsseldorf | am 29.03.2017

Schnappschuss

1 Bild

"Du die rücken uns aber ganz schön auf die Pelle...!!"

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Düsseldorf | am 29.03.2017

Schnappschuss

5 Bilder

Flausch-Alarm: Das Wunder hinter der Glasscheibe 2

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 29.03.2017

21 auf einen Streich: Im Kindergarten St. Marien in Rumeln herrschte dieser Tage große Aufregung. Die Kiddies erlebten live und hautnah mit, wie vor ihren Augen knuddelige kleine Küken schlüpften. Gruppenkuscheln und Dösen bei 38 Grad ist sooo schön. Gut ein Dutzend Flaum-Bäusche hat sich im Brutkasten eng einander geschmiegt. Andere tapsen leicht wackelig umher. Wiederum Andere erkunden keck die Location, unternehmen...

16 Bilder

Erssens erster Neubau einer weiterführenden Schule seit Jahrzehnten: Neue "Gustav" wird Energiewende-tauglich

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 28.03.2017

Neben der Gustav-Heinemann-Gesamtschule wird bis zum Jahre 2020 ein neues Schulgebäude entstehen. Derzeit wird der Baugrund vorbereitet. Das Schulgebäude am Standort Schonnebeckhöfe hat wahrlich bessere Zeiten erlebt, obwohl es erst wenige Jahrzehnte zählt. Erbaut zwischen 1970 und 1975, entstand die letzte Erweiterung im Jahre 1985. Trotzdem ist der Bau in einem mehr als maroden Zustand und entspricht erst recht nicht den...

5 Bilder

Rote Karte für Müllsünder: In Altenessen werden Verstöße demnächst geahndet

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 23.03.2017

Altenessen soll sauberer werden findet Thomas Sterner. Der 46-Jährige initiierte kürzlich eine Müllsammel-Aktion am „Schweinemarkt“ Altenessen, die sechs Kubikmeter illegal entsorgten Mülls erbrachte. Im Sommer soll ein Pilotprojekt folgen, bei dem Müllsünder zur Kasse gebeten werden. An zwei Tagen hat Thomas Sterner gemeinsam mit dem Quartierhausmeister Stefan Maaß sowie den Schülern Paul und Mohammed den Parkplatz und...

11 Bilder

255 Kids machten mächtig Zirkus: Manege frei an der Neuessener Schule 3

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 21.03.2017

Die Turnhalle der Neuessener Schule verwandelte sich im Rahmen einer ungewöhnlichen Projektwoche in eine bunte Zirkusmanege. 255 Schülerinnen und Schüler erarbeiteten mit dem Kölner Spielzirkus, Eltern und Lehrern eine große Zirkusaufführung. Auf dem Programm standen waghalsige Menschenpyramiden, tollkühne Balancierkunststücke, gefährliche Feuer- und Fakirtricks, fantastische Jongliernummern und brüllend komische...

1 Bild

Hey Mädels, wo kommt ihr denn wech...? 3

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Düsseldorf | am 14.03.2017

Schnappschuss

1 Bild

Er ist ausgerollt... 7

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Düsseldorf | am 09.03.2017

Schnappschuss

6 Bilder

Mädels mal unter sich: Der Mädchenaktionstag bei der Freien Schule Essen

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 09.03.2017

"Just für Girls. Reinschauen. Mitmachen. Erleben." lautete das Motto beim Mädchenaktionstag in der Freien Schule Essen. Es lockten viele Mitmach-Aktionen sowie Kreativ- und Bastelangebote - nur für Mädchen. Der Mädchenaktionstag wird in „Kooperation mit dem MädchenNetzwerk Essen“ (MNE) durchgeführt. Das Traditionsevent, dass dieses Mal in den Räumen der Freien Schule Essen stattfand, war einmal mehr sehr gut besucht. Gut...

9 Bilder

"Schmuddel-Tunnel" wird Wegpunkt: "Unten Durch", ein Projekt von Folkwang-Gestaltern, bindet Bewohner ein 3

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Essen-Nord | am 23.02.2017

„Unten durch“ lautet der Titel eines Projekts, das die Unterführung an der Arendahls Wiese in den Fokus nimmt: Gestalter der Folkwang Universität der Künste haben sich auf die Fahne geschrieben, aus dem „Schmuddel-Tunnel“ einen attraktiven Knotenpunkt zu machen. Der Durchgangstunnel zwischen der Arendahls Wiese und der Köln-Mindener-Straße wird zwar häufig von Fußgängern und Fahrradfahrer genutzt, aber der...

7 Bilder

Gebratene Marshmallows nach Steinzeit-Art: Der etwas andere Workshop

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 21.02.2017

Wie sich die Menschen aus der Steinzeit auf die Jagd vorbereiteten und viel Spannendes mehr erlebten die fünften Klassen der Globus-Schule im Rahmen des Workshops „Steinzeitlager“ des Kultur- und Stadthistorischen Museums. Wir schreiben etwa das Jahr 300.000 vor Christus. Stammes-Sippen haben sich um ihre Feuerstellen versammelt, um sich auf eine gemeinsame Jagd vorzubereiten: Die Angehörigen der „Wale“ und der „Rentiere“...