offline

Nam-Kyu Kim

124
Lokalkompass ist: Düsseldorf
124 Punkte | registriert seit 23.12.2011
Beiträge: 4 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 51
Folgt: 4 Gefolgt von: 4
2 Bilder

Hinrichtung eines Pastors im Iran steht unmittelbar bevor

Nam-Kyu Kim
Nam-Kyu Kim | Düsseldorf | am 22.02.2012

Er heißt Youcef Nadarkhani, ist 35 Jahre alt und verheiratet mit Fatemeh Pasandideh. Sie haben zwei Kinder, 7 und 9. Im Alter von 19 Jahren konvertierte Nadarkhani vom Islam zum Christentum. Seit 2001 betreut er als Pastor verschiedene Hauskirchengemeinden - bis zu seiner Verhaftung leitete er eine 400 Mitglieder große Gemeinde. Den ersten Monat im Gefängnis sowie einige Monate vor und nach seinem "Prozess" musste...

1 Bild

Gauck in der Filterblase - erst prüfen, dann zerreden! 9

Nam-Kyu Kim
Nam-Kyu Kim | Düsseldorf | am 21.02.2012

Hier ein Fundstück aus den Netz, das ich unbedingt empfehlen möchte - ein Artikel von Patrick Breitenbach: Gestern habe ich zum ersten Mal die Filterbubble hautnah erlebt. Es ist kein neues Phänomen, was plötzlich mit dem Internet daherkommt. Die Filterbubble ist ein generelles Problem von medialer Berichterstattung und medialem Konsum, wenn also tausend Publikationen immer wieder nur von einer einzigen Quelle abschreibt,...

Online-Petition zur Einführung der Tierschutz Verbandsklage in NRW 2

Nam-Kyu Kim
Nam-Kyu Kim | Düsseldorf | am 01.01.2012

Die Unterzeichner dieser Petition sprechen sich für dieses wichtige Klagerecht aus. Denn die Tierschutz-Verbandsklage ist notwendig, um zu erreichen, dass geltende Tierschutzvorschriften auch angewendet werden. Die Einführung der Tierschutz-Verbandsklage schafft kein neues Tierschutzrecht, sondern ermöglicht lediglich, dass geltendes Tierschutzrecht auch angewendet wird. Misshandelte Tiere ziehen nicht vor Gericht, aber...

2 Bilder

Tierversuche an der Uni Düsseldorf 63

Nam-Kyu Kim
Nam-Kyu Kim | Düsseldorf | am 31.12.2011

Ein ganz normaler Mittwochmorgen, kurz vor halb neun. Ich laufe über den Campus der Heinrich-Heine-Universität (HHU) in Düsseldorf. Ich gehe an einem großen Gebäude vorbei. Hier riecht es schon mal komisch. Streng. Nach Tieren? Irgendwie nach Mist. Oder vielleicht sogar nach Kadaver? An dem Nachbargebäude hängt ein großes Schild mit „Anatomie“. Ein Hund bellt. Mein erster Gedanke: „Irgendwo tobt hier gerade ein Hund über...