online

Stefan Hoffmann

1.275
Lokalkompass ist: Düsseldorf
1.275 Punkte | registriert seit 06.05.2012
Beiträge: 45 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 120
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
Ich interessiere mich für viele Dinge, vor allem Politik und bin froh, noch gesund zu sein. Andere in meinem Alter und aus meinem Umfeld sind verschieden und so weiss ich jeden Tag zu schätzen. Ich finde dieses Forum sehr interessant und es ist ein Vorteil, dass man sich von seinem PC meinungsmäßig an die weite Welt wenden kann. Gerne beobachte ich in meinem Garten wie es wächst und blüht und erahne, dass es nicht alles Zufall sein kann. Ach ja, ich habe auch noch einen Lieblingsort, dass ist das Weinfelder Maar in der Eifel und Cefalu auf Sizilien, speziell das Hotel Kalura. Pardon, wer mitgezählt hat, es sind also zwei !

Wie wird man etwas mehr zum "Helden" ? Dafür gibt es fast unglaubliche Beispiele !

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | vor 5 Tagen

Sie hatten in den Bonner Rheinauen gezeltet, den Rest kennen Sie, wenn sie heute morgen die Rheinische Post gelesen hatten. Irgendwann gegen Mitternacht kam der Unbekannte mit der Kettensäge, schlitze das Zelt auf, bedrohte das Paar mit einer Kettensäge  und vergewaltigte schließlich die Frau.  Nun läuft der Prozess und der Angeklagte , ein Asylant, bestreitet die Tat. Der Leser fragt sich zunächst, weil es der Artikel...

Kann man Öl mit Wasser vermischen ? Jamaika soll es möglich machen !

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | vor 5 Tagen

Bis zum Dezember soll der Koalitionsvertrag fertig sein und wenn das aus dem Kanzleramt kommt, dann dürfte das wohl stimmen. Bisher hatte die Kanzlerin ja alles richtig gemacht. Nun ist der Tillich von der Fahne gegangen, Frau Merkel sollte das als Alarmzeichen deuten. Mit dem weiter so bisher wird es schwierig werden. Dabei ist vieles als o. k. zu bewerten, was die Grünen und Gelben politisch verfolgen. Dazu hatte die...

Degowski kommt bald frei ! Gibt auch Roesner sich demnächst die Ehre, den Knast zu verlassen ? 3

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | am 18.10.2017

Heute war in einem eher unauffälligen Artikel in der Rheinischen Post zu lesen, dass der Bankräuber Degowski wieder frei kommen wird. Nach 30 Jahren Knast scheint er wieder für eine Freilassung präpariert zu sein. Zum damaligen Zeitpunkt des Verbrechens prangten auf der ersten Seite von "Bild" und "Express"  in großen Schlagzeilen die täglichen Berichte von der Flucht nach einem missglückten Banküberfall in Gladbeck, den...

1 Bild

Muss Reusrath' s letzter Milchbauer bald aufgeben ? WKA sind nicht unproblematisch !

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | am 18.10.2017

Neben der Windkraftkonzentrationszone in Reusrath verbringen friedlich grasende Kühe ein milcherfülltes Dasein. Milch, zuerst von der Mutter aufgesaugt, ist für den Menschen ein wertvolles Grundnahrungsmittel. Bereits vor Ausweisung dieser Windkraftkonzentrationszone  wurden Berichte aus Dänemark über die Grenze vernommen, dass WKA Auswirkungen auf die Milchleistung von Kühen haben. Inzwischen haben die Dänen den Bau von...

1 Bild

Langenfeld' s neuer Schandfleck ! Wie Wild und Spaziergänger vertrieben werden !

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | am 17.10.2017

Bisher konnten die Reusrather mit der Stromtrasse gut leben, die sich aufgrund ihres grünen Anstriches nur unmerklich in die Landschaft stellt. Nun aber ist auf die Spargelstange das Maschinengehäuse aufgebaut worden und daran auch die Flügel montiert, bald wird sich Langenfeld's erstes Windrad drehen !  Erst jetzt wird deutlich, wie sich dieses Monstrum der Gegend aufdrängt. Und bald wird sich hier noch ein zweites...

1 Bild

Boris Palmer spricht in "Hart aber fair " Klartext ! Wie lange können wir uns eine "Pippi-Langstrumpf-Politik" noch leisten ?

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | am 17.10.2017

In der gestrigen TV-Sendung "Hart aber fair"  stand es im Grundsatz zur Debatte, ob wir aus der Wahlentscheidung in Österreich Konsequenzen ziehen sollten. Frau Merkel hatte sich nach unserer Bundestagswahl schon entschieden, sie hatte nichts falsch gemacht. Boris Palmer, der bekannte Realpolitiker von den Grünen sah es anders, ebenso wie Edmund Stoiber, der für die CSU mit am Tisch sass. Boris Palmer plädierte dafür,...

1 Bild

"Umweltbesoffen" ? Werden Sie bitte wieder nüchtern !

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | am 08.10.2017

In Langenfeld Rhld.   "tut"  man etwas für die Umwelt - oder ist es nur ein permanenter Wahlkampfschlager ? Es gibt Gründe, mit Windkraft Strom zu erzeugen, aber es gibt auch Argumente dagegen und wenn man diese auf eine Waagschale legen würde, dann sackt die auf dieser Seite eindeutig nach unten.  Nichts hat Langenfeld - Süd so sehr erzürnt, wie die Aufstellung dieser Strommühlen. Eine Bürgerinitiative wurde gegründet und...

Der Bürger als Hampelmann ? Rückschlüsse aus einem Exempel !

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | am 07.10.2017

Im Sport ist der "Hampelmann"  sehr nützlich, wenn der Handballtorwart dem Angreifer in Hampelmann-Manier entgegen springt, um einen Wurf abzuwehren. Ansonsten zogen  bereits seit dem 15. Jahrhundert Kinder an Fäden und ließen  den "Jumping Jack" zappeln. Heute kann man den Kindern damit keine Freude mehr machen, da gibt es interessantere Spielzeuge. Aber der Hampelmann ist immer noch unterwegs - jedenfalls im übertragenen...

1 Bild

Große Dinge werfen fast ihren Schatten voraus. Bald kommt das "Tapfere Schneiderlein" mit der Schere !

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | am 06.10.2017

Das "Tapfere Schneiderlein" von Langenfeld, das als "Prokurator"  mit für die städtischen Finanzen  verantwortlich ist, kann bald das Band durchschneiden und dann setzen sich die Flügel von der ersten Windmühle auf dem städt. Boden in Rotation. Das ist im übertragenen Sinne genau so wie mit dem Ersten Arbeiter - und Bauernstaat auf deutschem Boden, der nun abgewickelt ist. Heissa, denn die ersten Maschinenteile sind nun da...

1 Bild

Von roten Linien und offenen rechten Flanken ! Zu Gast bei Maischberger !

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | am 06.10.2017

Manchmal schaffe ich es, ohne Einschlafen eine  späte Talkshow durchzustehen, nein, durchzusitzen. Gestern abend hatte Frau Maischberger wieder meine volle Aufmerksamkeit.  Heute habe ich mich immer noch geärgert, nicht nur über Katrin Goering Eckardt. Ich nenne sie wegen des langen Namens einfach mal Katti, sondern auch über das Schweineschnitzel in der Pfanne, dass ich heute mittag verkohlt hatte. In Zukunft kann ich das...

Lügen ist doch völlig normal oder sollte man es lassen ? 4

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | am 06.10.2017

Kant und andere Philosophen kategorisierten die Lüge als unmoralisch. Dabei müsste Kant selbst auch gelogen  haben, denn Forscher haben ermittelt,dass jeder Mensch täglich bis zu 50 x lügt. Kann nicht sein oder ? Aber wenn es damit anfängt, dass man einem anderen freundlich begegnet , lächelt und Guten Morgen sagt, obwohl man ihn nicht leiden mag, hat man schon zum ersten mal gelogen. Lügner kann man leicht...

1 Bild

Flüchtlingspolitik Not 5, Verkehrspolitik ebenfalls ! Güter sollen auf die Strasse - bisher ein leeres Versprechen !

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | am 05.10.2017

Bei der Eröffnung des neuen Gotthardtunnels in der Schweiz sagte die Kanzlerin als Gast , wie eine gestrige Sendung im TV zeigte, dass ihr Verkehrsminister Dobrindt mit Hochdruck auch an deutschen Lösungen arbeite, die Lücke im Güterverkehr zwischen Holland, der Schweiz und Italien zu schließen. Ausgerechnet dieser Dobrindt, der ruhmreich mit der Einführung der Maut herumeiern mußte. Nun hätte  dieser Minister  nach...

1 Bild

Soli nun für alle ? Kehrtwende SPD ? Nächste Wahlschlappe in Niedersachsen ?

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | am 03.10.2017

Martin Schulz brauchte lange, um vor der Wahl konkret zu werden. Zuvor bestand ein Vakuum, nur nicht festlegen, wer sich festlegt, der macht sich angreifbar. Nun hatte Schulz , wie ein Bericht im "Der Spiegel"  zeigt, eine Horde von Beratern als Team um sich und da gab es unterschiedliche Meinungen, wie man mit dem Wähler richtig taktieren kann.  Die Glaubwürdigkeit der SPD, nun für soziale Gerechtigkeit sorgen zu wollen,...

1 Bild

Der "Effzeh" ist was ganz Besonderes ! Von wegen "Stöger muß raus" !

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | am 03.10.2017

Schon vor der neuen Bundesligasaison hatte der Trainer des Effzeh (gemeint ist der 1. FC Köln) orakelt, dass ungünstige Zeiten bevorstehen könnten. Schließlich hatte der Club in Modeste einen hochkarätigen Torjäger, der für manchen Sieg fast alleine zuständig war. Ich habe ihn beim Spiel der Rotweißen  gegen Leverkusen selbst erlebt, da wurde kein Dribbeling gemacht, Ball angenommen und dann wumms ! Das kann man aber nur,...

1 Bild

Wo bleibt Langenfelds erstes Windrädchen ? Das "tapfere Schneiderlein" muss noch warten !

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann | Düsseldorf | am 02.10.2017

Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann in Reusrath, einem der schönsten Stadtteile von Langenfeld,  das erste Windrädchen auf Wind wartet. Enorm befürwortet wurde das Projekt vom erstem Mann im Rathaus, der es gerne noch höher gehabt hätte, so in Höhe des Kölner Doms mit den Flügelspitzen. Aber plötzlich blies dem tapferen Bürgermeister, der für die hohen Windmühlenflügel votiert hatte, der Wind entgegen, so gar von der...