25.03.17, 10.00 Uhr - Orthopädie zum Anfassen - Erlebnistag am St. Vinzenz-Krankenhaus

Wann? 25.03.2017 10:00 Uhr bis 25.03.2017 14:00 Uhr

Wo? Augusta-Krankenhaus, Amalienstraße 9, 40472 Düsseldorf DE
Anzeige
Düsseldorf: Augusta-Krankenhaus |

Schmerzfrei zu werden, ist der Wunsch jedes Arthrose-Patienten. Sind alle herkömmlichen Verfahren ausgeschöpft, kann ein künstliches Gelenk die Lebensqualität erhalten. Eine Live-Vorführung von Kunstgelenken samt Vorstellung der neuesten Therapieverfahren auf dem Gebiet des Gelenkersatzes bietet ein Aktionstag im St. Vinzenz-Krankenhaus. Unter dem Motto „Orthopädie zum Anfassen“ lädt das Haus Besucher am Samstag, dem 25. März 2017, von 10.00 bis 14.00 Uhr in die Schloßstraße 85 ein.

Interessierte erfahren, was ein Kunstgelenk mit einem Maßanzug gemeinsam hat, wie eine Knie-OP funktioniert und mit welchen praktischen Übungen Patienten wieder „auf die Beine“ kommen. Laien können sich als Operateure ausprobieren und am Kunstknochen einen Eingriff üben. Zugleich bieten Workshops und ein Lernparcours praktische Tipps, wie man selbst bei Gelenkverschleiß beweglich bleibt. Die Veranstaltung ist ein Angebot des EndoprothetikZentrums der Maximalversorgung am St. Vinzenz-Krankenhaus.

Der Eintritt ist frei, die Anzahl der Plätze begrenzt. Anmeldungen sind möglich unter: http://bit.ly/oza2017

Samstag, 25.03.2017, 10.00 - 14.00 Uhr
Orthopädie zum Anfassen
Hüft- und Knie-OP-Simulationen am Kunstknochen | Ausstellung künstlicher Gelenke | Umgang mit Hilfsmitteln | Praxistipps aus der Physiotherapie | Arzt-Vorträge
St. Vinzenz-Krankenhaus | Schloßstraße 85 | 40477 Düsseldorf
Weitere Informationen und Programm: http://bit.ly/orthotag2017
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
62.207
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 22.03.2017 | 18:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.