7. Dog Event Düsseldorf: Sonntag wird die Pferderennbahn zum Hundeparadies

Anzeige
Hunde stehen am Sonntag auf der Galopprennbahn im Mittelpunkt. (Foto: RB-Archiv)

Die Pferderennbahn Düsseldorf wird am kommenden Sonntag zum Hundeparadies: Beim Dog Event Düsseldorf ist das malerische Gelände auf dem Grafenberg erneut Treffpunkt (nicht nur) für Hundefreunde nebst ihren Vierbeinern.

„Das wird ein Erlebnis für die ganze Familie mit viel Spiel, Spaß und Freude“, verspricht Veranstalter Jörg Dräbert von Europas größter Fachmarktkette für Heimtierbedarf „Fressnapf“.

Dräbert weiter: „Mit der Rennbahn haben wir ein super Gelände als Veranstaltungsort, das für eine schöne Atmosphäre sorgt. Für das passende Programm sorgen Vorträge renommierter Dozenten, fachspezifische Aussteller und viele Mitmachaktionen – kurzum: alles, was es in der Szene Neues gibt. Dazu gibt es tolle Showacts eine Spielecke für Kinder und eine große Tombola, bei der jedes Los gewinnt.“

Unter dem Motto „Stärkung der Verbindung zwischen Mensch und Hund“ bietet das Dog Event Düsseldorf den Besuchern neben Informationen zum Hund und seiner artgerechten Haltung, Gesundheit, Ernährung und Auslastung auch Einkaufs- und Informationsmöglichkeiten zu Produkten und Dienstleistungen ebenso wie die Gelegenheit, Tierschutz-Vereine aus der Umgebung und ihren Zweck kennen zu lernen.

Zur Stärkung der Besucher gibt es ein reiches Angebot an Speisen und Getränken. Für deren Kauf ist, mit Ausnahme des Waffelstandes, in diesem Jahr der Erwerb von Wertmarken notwendig ist. Dafür gibt es an den Eingängen je einen Wertmarkenstand.

Schon traditionell kümmert sich ein Team des Rheinboten vor Ort gemeinsam mit „Fressnapf“ um den Losverkauf für die große Tombola. „Wir stellen uns gerne in den Dienst einer solchen Veranstaltung, die bei Tierliebhabern seit Jahren einen tollen Ruf genießt und karitative Zwecke unterstützt“, erläutert Rhein-Bote-Chef Bernd ten Eicken sein persönliches Engagement und das seiner Mitarbeiter.

Eine Unterstützung, die Jörg Dräbert gerne annimmt. Was sich der Chef-Organisator für Sonntag wünscht? „Dass wir viele glückliche und zufriedene Besucher haben und damit durch diese Veranstaltung viel finanzielle Unterstützung geben können, denn auch in diesem Jahr geht der komplette Erlös an den Tierschutz.“

Das Dog Event Düsseldorf 2015 öffnet seine Pforten am Sonntag, 30. August, von 11 bis 18 Uhr auf der Galopprennbahn Grafenberg, Rennbahnstraße 20. Der Eintrittspreis beträgt 7 Euro (nur Barzahlung möglich). Kinder bis 16 Jahre und Hunde haben freien Eintritt.

Für die vierbeinigen Besucher sollte ein Impfausweis mit aktuell gültigem Tollwut-Impf-Nachweis mitgebracht werden. Neben den Parkplätzen direkt am Rennbahngelände, gibt es auch in diesem Jahr einen kostenfreien Bus-Transfer vom Metro-Parkplatz zur Pferderennbahn.

Weitere Informationen gibt es hier.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.