A 57 - Drei Männer bei Alleinunfall leicht verletzt - Polizei Düsseldorf

Anzeige
Düsseldorf Rhein-Bote Nachrichten

Dormagen - Autobahn A 57 in Fahrtrichtung Nimwegen

Nach den bisherigen Ermittlungen der Autobahnpolizei befuhr heute Morgen gegen 5 Uhr 25 ein 33 - Jähriger Mann aus Rösrath mit seinem BMW die Autobahn A 57 in Fahrtrichtung Nimwegen. Zwischen der Anschlussstelle Dormagen und der Raststätte Nievenheim kam der Mann mit seinem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Der BMW kollidierte mit der Botonschutzwand, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Fahrer, sowie zwei weitere Insassen ( 21 und 29 Jahre alt ) mussten mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Sie wurden glücklicherweise nur leicht verletzt und konnten nach ambulanter Behandlung entlassen werden. Der Verkehr staute sich bis auf 6000 Metern.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.