Alzheimer-Forum – Eine Krankheit im Dialog der Disziplinen

Wann? 19.09.2015 14:00 Uhr bis 19.09.2015 18:00 Uhr

Wo? Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf DE
Anzeige
Düsseldorf: Haus der Universität | Alzheimer ist mehr als eine Krankheit. Vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung ist Alzheimer eine soziale, politische und ethische Herausforderung. Um dieser Herausforderung nachhaltig zu begegnen ist der Blick über den Tellerrand gefragt. Wir laden Fachleute unterschiedlicher Disziplinen ein, sich mit den gesellschaftlichen, kulturellen, politischen und ethischen Aspekten von Alzheimer auseinanderzusetzen und auszutauschen.

Mit diesem interdisziplinären Blick auf den Themenkomplex Alzheimer möchten wir Chancen diskutieren und neue Antworten finden auf die Frage: Was können wir tun, damit Menschen in Würde und bei geistiger Gesundheit alt werden können? Abschließend werden die verschiedenen Perspektiven in einer Podiumsdiskussion zusammengeführt. Durch die Veranstaltung wird Moderator Jens Krepela von der WDR-Lokalzeit führen. Wir freuen uns auf viele interessante Fragen und spannende Diskussionen!

Die Veranstaltung findet statt im Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf (Innenstadt).

Informationen zum Programm und zu den Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf der Web-Seite: http://www.alzheimer-forschung.de/4531.

Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten! Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.