Derendorf - 80-jähriger Pkw-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Polizei Düsseldorf

Anzeige
Düsseldorf Nachrichten

Sonntag, 31. Januar 2016, 21.40 Uhr

Mit schweren Verletzungen musste gestern Abend ein 80 - jähriger Autofahrer in eine Klinik eingeliefert werden, nachdem er auf der Kreuzung Ulmenstraße / Hugo - Viehoff - Straße mit einem Pkw kollidiert war.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr ein 80 - jähriger Mann aus Krefeld mit seinem Honda die Ulmenstraße in Richtung Johannstraße. An der Kreuzung Ulmenstraße / Hugo - Viehoff - Straße missachtete der Krefelder die Rotlicht zeigende Ampel und kollidierte mit dem Ford PKW eines 31 - jährigen Düsseldorfers. Dieser war auf der Hugo - Viehoff - Straße unterwegs und beabsichtigte, nach links auf die Ulmenstraße abzubiegen. Durch die Kollision wurde der 80 - Jährige Senior schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Der Straßenbahnverkehr war für die Dauer der Unfallaufnahme behindert. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.